Klimatisierung für

HOTELS

In jedem Hotel gibt es unterschiedliche Bereiche. Von Anfang an wohl fühlen sich Gäste, weil Hybrid ECO Technik kaum hörbar ist und einfach zu bedienen dazu.

Hotelzimmer, Lobby, u.v.m.: Hotels erfordern eine differenzierte Betrachtung der Gebäudeklimatisierung. Und zwar für jeden Bereich. Stets im Fokus: ein angenehmes Klima für alle Gäste. Dank langjähriger Erfahrung im Hotelsektor bieten wir für jeden Bedarf eine passende Lösung.

Hotel

HYBRID ECO SYSTEM-KOMPONENTEN

System-Komponenten für Büro- und Verwaltungsgebäude

PRODUKTÜBERSICHT

Airblock KG – Standardserie
  • zentrales Modul des Hybrid ECO Systems
  • steckerfertig, kompakt, mit KaControl geregelt
  • teilbare Ausführung für kleine Einbringöffnungen
Mehr Informationen
RLT-Gerät
  • Individuell konfgurierbar für jede Anforderung
Mehr Informationen
Venkon, Fan Coil
  • hygienekonform nach VDI 6022
  • KaControl-Regelung mit integrierter Störmeldung
  • Leiseläufer-Ventilatoren
Mehr Informationen
Katherm HK, Bodenkanalheizung
  • schmaler, flacher und leistungsstärker als je zuvor
  • garantierte Leistungen, gemessen nach der neuen DIN EN 16430
  • EC-Ventilator geräusch- und energieeffzient
Mehr Informationen
Katherm ID, Bodenkanalheizung
  • äußerst geräuscharm durch strömungsoptimierte Düsen
  • geringe Investitions- und Wartungskosten
  • Zulufteinbringung mit Nachkühlung/-heizung durch Induktion
Mehr Informationen
KaCool D, Fan Coil
  • dezentes Kassetten-Design
  • optional mit KaControl geregelt, GLTgeeignet
  • optional flüsterleiser EC-Ventilator
Mehr Informationen

 

Exemplarische Systemlösung

DIE VORTEILE

  • PRÄSENZGESTEUERTE LÜFTUNG UND TEMPERIERUNG
  • KOMBINIERTE, UNSCHEINBARE ZULUFTEINBRINGUNG DER AUSSENLUFT ÜBER FAN COILS
  • INDIVIDUELLE BEHAGLICHKEIT DES GASTES IN JEDEM ZIMMER
Bedarfsgerechte Lösungen finden

KONFIGURATOR

Konfgurieren Sie Ihr individuelles HYBRID ECO System, bestehend aus zentralem RLT-Gerät und Gerätekomponenten zur dezentralen Temperierung im Rauminneren. Einfach Luftmenge für das zu planende Gebäudeobjekt bestimmen und den Auswahlprozess starten.

Zum Konfigurator
Unterstützung bei der

PLANUNG

Laut ERP-Richtlinie ändern sich die Anforderungen an Lüftungsanlagen ab 2018. Sie dienen der Effzienzsteigerung und der Reduktion des Energieverbrauchs. Hier erhalten Sie eine Übersicht möglicher Anlagenkonfgurationen gemäß der neuen Ökodesign-Richtlinie.

Mehr Informationen