Klimatisierung für

VERKAUFS- & AUSSTELLUNGSRÄUME

Präsentationsräume erfordern individuelle Lösungen, die an veränderte Wünsche anpassbar sind.

Die Anforderungen können komplex sein, etwa die Einrichtung verschiedener Temperaturzonen und die Berücksichtigung von Luftführung und Raumströmung. Dabei hat die Art der Raumnutzung und insbesondere das Produktangebot unmittelbaren Einfluss auf die Behaglichkeit des Kunden.

Verkaufs- & Ausstellungsräume

HYBRID ECO SYSTEM-KOMPONENTEN

System-Komponenten für Verkaufs- & Ausstellungsräume

PRODUKTÜBERSICHT

RLT-Gerät
  • Individuell konfgurierbar für jede Anforderung
Mehr Informationen
Airblock KG – Standardserie
  • zentrales Modul des Hybrid ECO Systems
  • steckerfertig, kompakt, mit KaControl geregelt
  • teilbare Ausführung für kleine Einbringöffnungen
Mehr Informationen
Katherm NK, Bodenkanalheizung
  • kompakt, leistungsoptimiert zur Fassadenabschirmung
  • Wärmeleistungen nach DIN EN 16430
  • geringste Abmessungen, hohe Leistungen
Mehr Informationen
Katherm ID, Bodenkanalheizung
  • äußerst geräuscharm durch strömungsoptimierte Düsen
  • geringe Investitions- und Wartungskosten
  • Zulufteinbringung mit Nachkühlung/-heizung durch Induktion
Mehr Informationen
Katherm HK, Bodenkanalheizung
  • schmaler, flacher und leistungsstärker als je zuvor
  • garantierte Leistungen, gemessen nach der neuen DIN EN 16430
  • EC-Ventilator geräusch- und energieeffzient
Mehr Informationen
Katherm QL, Bodenkanalheizung
  • Quellluft und Fassadenabschirmung
  • zur gezielten Zufuhr aufbereiteter Quellluft
  • wirkungsvolle Schichtlüftung nach Maß
Mehr Informationen
Venkon, Fan Coil
  • hygienekonform nach VDI 6022
  • KaControl-Regelung mit integrierter Störmeldung
  • Leiseläufer-Ventilatoren
Mehr Informationen
Ultra, Lufterhitzer
  • Modul des Hybrid ECO Systems zur dezentralen Temperierung
  • Sichel-Leiseläufer-Ventilator mit EC-Technik
  • sechseckiges Gehäusedesign für optimale Luftverteilung beim Heizen und Kühlen
Mehr Informationen
Planeck, Lufterhitzer
  • Modul des Hybrid ECO Systems zur dezentralen Temperierung
  • unauffällige Montage in der Zwischendecke
  • wartungsfreundlich, mit aufklappbarer Designverkleidung
Mehr Informationen
Galaxis Z, Deckenstrahlplatte
  • zugfreies Einbringen von aufbereiteter Zuluft im Aufenthaltsbereich
  • geringe Temperaturschichtung
  • thermische Behaglichkeit mit gezielt geführter Frischluft
Mehr Informationen

 

Unterstützung bei der

PLANUNG

Laut ERP-Richtlinie ändern sich die Anforderungen an Lüftungsanlagen ab 2018. Sie dienen der Effzienzsteigerung und der Reduktion des Energieverbrauchs. Hier erhalten Sie eine Übersicht möglicher Anlagenkonfgurationen gemäß der neuen Ökodesign-Richtlinie.

Mehr Informationen
Bedarfsgerechte Lösungen finden

KONFIGURATOR

Konfigurieren Sie Ihr individuelles HYBRID ECO System, bestehend aus zentralem RLT-Gerät und Gerätekomponenten zur dezentralen Temperierung im Rauminneren. Einfach Luftmenge für das zu pla - nende Gebäudeobjekt bestimmen und den Auswahlprozess starten.

Zum Konfigurator